Neuigkeiten

Samstag, 19.08.2017

Staunen. Lauschen. Schwindelfrei.

19.-26.08.2017 // Wanderexerzitien // Lü, Engadin

Mittwoch, 07.12.2016

Was haben Tiere mit unserem Glauben zu tun? Vom Anliegen der Theologischen Zoologie

07.11.2016 // Vortrag // Einkehr- und Besinnungstage der SeelsorgerInnen im Dekanat Ahaus

Mittwoch, 30.11.2016

Warum wir die einen verspeisen und die anderen verwöhnen.

30.11.2016 // Vortrag // Universität Fribourg, Schweiz

Samstag, 12.11.2016

Impulse aus der Enzyklika Laudato Si für das Verhältnis von Mensch - Tier - Natur

12.11.2016 // 15:45 - 18:00 Uhr // Workshop & Studienteil // Deutscher Katecheten-Verein, Hamburg

Samstag, 05.11.2016

Mensch – Tier – Natur. Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung aus christlicher Sicht

05.11.16 // Vortrag // Jugendhaus Hardehausen

Freitag, 28.10.2016

Warum Tiere den Menschen gut tun

28.10.2016 // Festvortrag und Workshop // DVG Vet-Congress, Berlin

Dr. Rainer Hagencord

Dr. Rainer Hagencord

Dr. Rainer Hagencord I Foto: © Tatjana Jentsch

Dr. Rainer Hagencord geboren 1961 in Ahlen (Westfalen), hat von 1980 bis 1985 Theologie in Münster und Fribourg (Schweiz) studiert, wurde 1987 zum Priester geweiht und hat nach vierjähriger seelsorglicher Arbeit Biologie und Philosophie in Münster studiert und mit dem Staatsexamen abgeschlossen. Schwerpunkt seines Studiums war die Verhaltensbiologie.

Von 1996 bis 2000 hat er als Hochschulpfarrer in Münster schwerpunktmäßig das interdisziplinäre Gespräch zwischen Theologie und Biologie in der Gemeinde etabliert. Hier entstand auch die Idee für das Promotionsvorhaben. Sehr schnell waren sowohl Herr Prof. Dr. Norbert Sachser vom Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie als auch Herr Prof. Dr. Dr. habil. Klaus Müller vom Seminar für philosophische Grundfragen der Theologie bereit, die Arbeit zu betreuen.

Eine Intensivierung erfuhr die Auseinandersetzung mit dem Thema dadurch, dass der Bischof von Münster, Dr. Reinhard Lettmann, im Jahre 2002 Rainer Hagencord für die Mitarbeit am Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie freistellte. Der Fachbereich Katholische Theologie der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster hat dann im Sommersemester 2004 die Dissertation mit dem Titel "Das Tier: Eine Herausforderung für die christliche Anthropologie. Theologische und verhaltensbiologische Argumente für einen Perspektivenwechsel" angenommen.

Inzwischen liegt das Buch mit dem Titel "Diesseits von Eden. Verhaltensbiologische und theologische Argumente für eine neue Sicht der Tiere" in der 3. Auflage vor.
Dr. Dr. hc. mult. Jane Goodall, neben Diane Fossey wohl die bedeutendste Primatologin der Welt, zudem UNO- Friedensbotschafterin und Gründerin des Jane-Goodall-Institutes, hat das Vorwort geschrieben. Seit Herbst 2004 stehen Jane Goodall und Rainer Hagencord in freundschaftlichem Kontakt, sodass sie gern die Schirmherrschaft über das Institut übernahm und an der Eröffnung des Institutes am 15.12.2009 in Münster teilnahm.

Mitgliedschaften

Mitglied der Koordinierungskommission für tierexperimentelle Forschung an der WWU Münster

Mitglied in der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e. V. (VDW) in Berlin
www.vdw-ev.de

Mitglied des Netzwerks "Ernährungsethik" der Schweisfurth-Stiftung
www.dnee.de

Mitglied und 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Fördervereins des Institutes für Theologische Zoologie e. V.
www.theologische-zoologie.de/foerderverein

Mitglied im Kuratorium der Ora et Labora Stiftung für ein Ethos der Mitgeschöpflichkeit

Veröffentlichungen

Monografien

• Hagencord, Rainer (2011): Die Würde der Tiere: Eine religiöse Wertschätzung, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus (Rezension (PDF): Die Würde der Tiere. Eine religiöse Wertschätzung. hg. v. Matthias Micheel, aus: Lebendiges Zeugnis (LZ), 68. Jahrgang, Heft 1/ März 2013 (Themenheft Landpastoral)

• Hagencord, Rainer (2010): Noahs vergessene Gefährten: Ein zerrüttetes Verhältnis heilen, Ostfildern: Matthias-Grünewald-Verlag

• Hagencord, Rainer (2008): Gott und die Tiere: Ein Perspektivenwechsel, Regensburg: Pustet 

• Hagencord, Rainer (2005): Diesseits von Eden. Verhaltensbiologische und theologische Argumente für eine neue Sicht der Tiere, Regensburg: Pustet


Aufsätze 

2016

Hagencord, R., Wenn sich Tiere in der Theologie tummeln. Vom Projekt einer Theolgischen Zoologie, in: Fehlmann, M. Michel, M., Niederhauser, R. (Hrsg.), Tierisch! Das Tier und die Wissenschaft. Ein Streifzug durch die Disziplinen, Zürich 2016, S. 137 - 151

2015

 Zum Mensch-Tier-Verhältnis im anthropologischen und schöpfungstheologischen Diskurs.
Oder: Was christliche Theologie wieder entdecken müsste! In: C.P. Sajak (Hrsg.) Schöpfung. Wissen - Kompetenzen - Haltungen, Lernen im Trialog, Heft 4, Schöningh Verlag Paderborn, 2015, S. 31 ff.

"Die Theologie und unsere Mitgeschöpfe."
Ein Plädoyer für eine Anthropologie mit dem Gesicht zum Tier, in: meditation. zeitschrift für christliche spiritualität und lebensgestaltung, Heft 4,15, S. 32 ff

"Segne Vater diese Gaben" - oder: Wer soll wann was tun? in: HIRSCHBERG, Bund Neudeutschland, Jahrgang 68, Ausgabe März 2015, S. 159 - 169

• Von der (Un-) Vernunft der Tiere. Oder: Plädoyer für eine Wieder-Entdeckung ihrer Vorbildhaftigkeit. In: Nickl, P., Verrone, A. (Hg.) Wie viel Vernunft braucht der Mensch? Texte zum 3. Festival der Philosophie, Münster 2015, S. 17 - 24

• Leiche oder Nahrungsmittel? Ethische Aspekte des Tötens von Tieren - ein Blick auf unsere Mitgeschöpfe aus der Perspektive einer Theologischen Zoologie. In: "Darf´s ein bisschen mehr sein?" Vom Fleischverzehr und Fleischverzicht. Herausgegeben vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), Begleitbuch zur Wanderausstellung, Münster 2015, S. 152 - 159

2014

• Doch frag nur die Tiere, sie lehren es dich ..." (Hiob 12,7) - Von einer neuen Wahrnehmung des Tieres in Theologie und Spiritualität, in: Hagencord, Rainer und Rotzetter, Anton (Hrsg.) Jahrbuch Theologische Zoologie, Band 1/2014, Berlin 2014, Ss. 25 – 32

2013

Sie schauen nicht zurück und fragen nicht nach morgen. Hagencord, R., in: Publik Forum, Nummer 24, Dezember 2013, S. 26 - 29

Gestaltarbeit als Befreiungsprozess. Gamon, Sr. A., Hagencord, R., , in: Zeitschrift für Integrative Gestaltpädagogik und Seelsorge, 18. Jahrgang, Mai 2013, S. 44 - 46

• "Segne Vater diese Gaben" - Oder wer soll wann was tun?; in: F.-T. Gottwald, I. Boergen (Hg.),  Essen und Moral. Beiträge zur Ethik der Ernährung, Marburg 2013, S. 115 - 130

"Dann lass Dich doch auch vom Förster beerdigen...!" Von berechtigten Fragen an eine anthropozentrische Schöpfungstheologie und angemessenen Antwortversuchen. In: T. Dienberg, T. Eggensperger, U. Engel (Hrsg.), Säkulare Frömmigkeit. Theologische Beiträge zu Säkularisierung und Individualisierung, Münster 2013, S. 131 - 147

Vorwort in: Kathleen Göbel, Tiere des Himmels, Weisheitsgeschichten aus dem Orient, Kevelaer 2013

 

2012

Die Tiere: unsere Mitgeschöpfe - Höchte Zeit für eine theologische Würdigung; in: Köhl, G., Lames, G. (Hg.), Abenteur Hoffnung. Lebenszeugnisse und Glaubenszeugen, Berlin 2012, Ss. 680 - 692

Wir sollten Kosmographen werden, in: KULINARISTIK, Wissenschaft, Kultur, Praxis, Heft 4/2012, S. 30/31

Ein Plädoyer für eine Anthropologie mit dem Gesicht zum Tier. In: HIRSCHBERG, Jahrgang 65, Ausgabe Nr. 07/08 2012, S. 462-468

Die Theologie und unsere Mitgeschöpfe. Ein Plädoyer für eine Anthropologie mit dem Gesicht zum Tier. In: Krall, J., Lamprecht, F. u.a. (Hg): Ethical Finance. Festschrift für Bischof Alois Schwarz zum sechzigsten Geburtstag. Frankfurt a.M. 2012

Unsere Mitgeschöpfe - Plädoyer für eine theologische Anthropologie mit dem Gesicht zum Tier. In: Jüdische Kulturbühne. 13./14. Jahrgang, Nr. 2 (11)/Nr.1(12), April 2012, S. 16-18

Zum Anliegen einer theologischen Würdigung der Tiere. In: DGK-DVG u.a. (Hg): Zweiter Tierärztetag der Tierärztekammer Schleswig-Holstein. Gießen 2012, S. 327-333

Kreativität und Fantasie. Was wir von Nikolaus von Kues, Tierfreund und Theologe, lernen können. In: P&S, Magazin für Psychotherapie und Seelsorge. #01.2012, S. 14-18

2011

Tiere und Glaube. Zum Projekt einer theologischen Zoologie. In: Franziskaner Mission 4/2011, S. 6-8

2010

Mensch - Tier: ein zerrüttetes Verhältnis? in: F. Brandstätter, W. Haferkamp, M. Micheel: Was für ein Gewimmel - Die Tiere der Bibel für Kinder, Kevelaer 2010  S. 170- 172

Was haben Tiere mit unserem Glauben zu tun? in: Deutsches Tierärzteblatt, Zeitschrift der Bundestierärztekammer, September 2010, S.1152 – 1157

Über die Tiere zu einer lebendigen Schöpfungsspiritualität, in: Lebendiges Zeugnis, Heft 3. September 2010, S.186 - 195

Unsere Mitgeschöpfe Plädoyer für eine theologische Anthropologie mit dem Gesicht zum Tier in HERDER KORRESPONDENZ 64 6/2010  
zum Text (PDF)

2008

Von Bileams Eselin und Josefs Kater. In: C. Lücking-Michel, S. Raueiser (Hg.), Drei Religionen - ein Heiliges Land. Festschrift anlässlich des 70. Geburtstages von Prof. Dr. Josef Wohlmuth, Köln 2008, S.161-169

2006

Das Tier - immer noch: Diesseits von Eden. in: Bibel heute. Tier und Mensch. Biblische Impulse, 2. Quartal 2006

Christliche Gestaltpädagogik als Reformpädagogik - Ein Erfahrungsbericht aus der ehemaligen DDR. In: Zeitschrift für Integrative Gestaltpädagogik und Seelsorge Nr. 43 - Dezember 2006

2005

Gestalt gewinnen - im Blick auf die Tiere. In: Höfer, A., Steiner, K., Feiner, F.: Handbuch der Integrativen Gestaltpädagogik und Seelsorge, Beratung und Supervision, Teil II., Bildhaft glauben und anders werden, Werdenfels 2005

Ich finde Dich in allen diesen Dingen. Sieben Wochen für Leib und Seele, Stuttgart 2005

2004

Spirituelle Aspekte der Gestalttherapie. In: Höfer, A., Steiner, K., Handbuch der Integrativen Gestaltpädagogik und Seelsorge, Beratung und Supervision, Teil I., Unser Menschenbild, Werdenfels 2004

Diakonat der Frau: eine heilsame Vitalisierung unserer Kirche. In: Kubera, U., Patt, S. (Hg. im Auftrag des Netzwerkes Diakonat der Frau), Brannte nicht unser Herz? Der erste Diakonatskreis für Frauen, Stuttgart 2004

Rezensionen

Darwin und Gott. Das Verhältnis von Evolution und Religion, hg. v. U. Lüke/J. Schnakenburg/ G. Souvignier, Darmstadt 2004. In: Theologische Revue, Nr. 1, 2005

Menschenrechte für Menschenaffen? Was Tier und Mensch unterscheidet, hg. v. M. Herberhold/ C. Söling, Paderborn 2003. In: Theologische Revue Nr. 5, 2005

• Psalmen in Tierbildern. Maria-Anna Bäuml-Roßnagl, 2012

Herausgeber 

Dres. Hagencord, Rainer und Rotzetter, Anton, Jahrbuch Theologische Zoologie, Band 1 / 2014, Neue Wahrnehmung des Tieres in Theologie und Spiritualität, Berlin 2014

• Wenn sich Tiere in der Theologie tummeln. Ansätze einer theologischen Zoologie, hg. v. Rainer Hagencord.–Regensburg: Pustet 2010
Rezension: Theologische Revue, Nr. 3, 2011, Systematische Theolgoie

• Rainer Maria Rilke. Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen. Täglich ein Text, Ostfildern 2008

• Menschenrechte. Zugänge zur ethischen, philosophischen und politischen Auseinandersetzung, mit Beiträgen von Arntz, K., Oelmüller, W., Koschnik, H., Münster 1999

• Bernhard Rensch: Biologe und Philosoph, mit Beiträgen von Dücker, G., Ruschmeier, I., Hoyer, U., Münster 1997