Neuigkeiten

Freitag, 29.06.2018

Ethik des Lebendigen - Vom Umgang mit Nutztieren

Fr 29.06.2018 // 18 Uhr // bis So 01.07.2018 // ca 14 Uhr // Tagung // Kloster Stift zum Heiligengrabe // Heiligengrabe

Mittwoch, 06.12.2017

Die Würde der Tiere - Vortrag und Symposium

Mi 06.12.2017 // 9 - 17 Uhr // Vortrag im Rahmen des Symposiums „Kulturlandschaft im Wandel – biodivers oder artenarm?" // LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Freitag, 15.09.2017

Was die Natur uns predigt - BeSINNungstage InNatura

Fr 15.09.2017 // 16:00 Uhr bis So 17.09.2017 // 14:00 Uhr // Schnupperwochenende im Haus Mariengrund // Münster

Samstag, 09.09.2017

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein ökumenisches Projekt: Für eine ökologische Reformation.

09.09.2017 // 16 - 18 Uhr // Workshop // Kapuzinerklostergarten Münster

Sonntag, 20.08.2017

Staunen. Lauschen. Schwindelfrei.

So 20.08.2017 bis Sa 26.08.2017 // Wanderexerzitien // Lü, Engadin

Freitag, 11.08.2017

Mitgeschöpf sein - Schöpfungstage (17/2)

Fr 11.08.2017 // 16:00 Uhr // bis So 13.08.2017 // 14:00 Uhr // Schöpfungstage in Haus Mariengrund und Umgebung // Münster

Neuigkeiten Detail

Montag, 12.06.2017

Eine grüne Reformation!? Aufbrüche Ökologischer Theologie in der planetarischen Krise

12.-14.06.2017 // Tagung // Evangelische Akademie Hofgeismar


Brauchen wir heute eine ökologische Reformation? Sicher ist: In unserer Zeit der ökologischen Krise reichen grüne Gebete für die bedrohte Schöpfung nicht mehr aus. Vielmehr müssen religiöse und säkularisierte Leitbilder und Grundorientierungen völlig neu durchdacht werden.

Steht der Mensch im Zentrum der göttlichen Aufmerksamkeit und des Weltgeschehens? Ist ihm Verfügungsgewalt über die Mitwelt gegeben? Wie kann er Geschöpf unter Mitgeschöpfen werden?

Ist die Natur ein Rohstofflager – oder geschaffen, geheiligt, mit eigenen Lebensrechten?

Leben wir mit einem weltlosen Gott – oder mit einem „Gott in der Schöpfung“?

Mensch – Natur – Gott: Die Ökologische Theologie fragt nach neuen Deutungen von Bibel und Tradition, die zu einer sozial-kulturellen Transformation beitragen können. Wie muss der Ort des Menschen in der Schöpfung neu bestimmt werden?

zum Programm
zur Akademie Hofgeismar

u.a. Vorträge von:
Bischöfin Bärbel Wartenberg-Potter
Gottes grünes Kleid – Gott denken im 21. Jahrhundert

Dr. Rainer Hagencord
Laudato Si – ein Paradigmenwechsel.
Oder: Wie viel Naturreligion braucht das Christentum?

Anmeldung: Tagungsnummer 17185
Bitte schriftlich bis zum 24. Mai 2017.
zur Online-Anmeldung

Hinweis: Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie sich frühzeitig anmelden.

Evangelische Akademie
Gesundbrunnen 11
34369 Hofgeismar
Fax: 05671/881-154
E-Mail: ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de
Internet: www.akademie-hofgeismar.de

Bei Eingang einer Abmeldung Ihrerseits später als 10 Tage vor Tagungsbeginn erlauben wir uns, Ihnen 50% der ge-buchten Leistungen in Rechnung zu stellen. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

Telefonische Auskunft: 05671/881-122

Frau Bochum: 8.30 – 12.30 Uhr

*Voraussichtliche* Tagungskosten

€ 40,00 inkl. Übernachtung/Verpflegung/Tagungsbeitrag

€ 20,00 für SchülerInnen/Studierende/Auszubildende

bis 35 Jahren

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.