Neuigkeiten

Freitag, 08.03.2019

Mensch und Tier im Team - Fortbildung

ab 08.03.19 // Fortbildung // Haus Mariengrund Münster und Raphaelshaus Dormagen

Dienstag, 11.12.2018

Austauschen & Vernetzen - für ein Miteinander von Mensch & Tier

Di 11.12.2018 und jeden weiteren 2. Dienstag im Monat // 19 Uhr // Stammtisch Theologische Zoologie // Restaurant Vaust // Berlin

Dienstag, 11.12.2018

Die Stellung der Tiere in den Weltreligionen: von der heiligen Kuh bis zum Schächten

11.12.2018 // 18 Uhr // Öffentliche Vorlesung // Freie Universität Bozen, Italien

Freitag, 30.11.2018

Tierpark, Teller, Gottesdienst. Räume der Mensch-Tier-Beziehung

30.11. - 01.12.2018 // Tagung // Evangelische Akademie Berlin

Freitag, 09.11.2018

Heilsame Berührung

Fr 09.11.2018 // oder // Sa 24.11.2018 // 15-18 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Mittwoch, 31.10.2018

Der letzte Zweck der anderen Geschöpfe sind nicht wir - Vom Projekt einer Theologischen Zoologie.

Mi 31.10.2048 // 16:15 - 18:15 Uhr // Vortrag // Ruhr-Universität Bochum

Dienstag, 23.10.2018

Mit Lamas unterwegs

Di 23.10.2018 // 14 - 15:30 Uhr // Angebot für Schulklassen // Evangelisches Stadtjugendwerk Nürtingen // Reutlingen

Freitag, 19.10.2018

Mensch und Tier – Neues Verständnis - Anderer Umgang - Erkenntnisse und Konsequenzen aus der Forschung

Fr 19. bis So 21.10.2018 // Tagung // Ev. Akademie Villigst

Freitag, 28.09.2018

Tiere, Pflanzen und Menschen - Miteinander auf der einen Erde (2)

Fr 28.09.2018 - So 30.09.2018 // Wochenendseminar // Haus Mariengrund // Münster

Sonntag, 23.09.2018

60 Jahre Haus Mariengrund - Sommerfest

23.09.2018 // Gartenfest mit Aktionen und Angeboten // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 22.09.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interreligiöses Projekt: Naturschutz als Band der Religionen

Sa 22.09.2018 // 16 – 19:30 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 21.09.2018

Mensch – Tier – Natur. Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung

Fr 21.09.18 // 20 Uhr // Vortrag mit Diskussion // Nordhorn

Donnerstag, 13.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (2)

Do 13.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Montag, 10.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (1)

Mo 10.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Samstag, 01.09.2018

Spiritual Gardening - Die Natur in uns

Workshops für Jugendgruppen auf Anfrage // Kapuziner Klostergarten Münster

Neuigkeiten Detail

Sonntag, 09.02.2014

Nachtschicht 2014 „Natur“

Kirche im Gespräch



"Erkenne dich selbst!"
... über einen neuen Blick auf die Schöpfung.

Dr. Rainer Hagencord
09.02.2014 / 19 Uhr
Andreaskirche Obertürkheim

Zu Beginn seines Wirkens lebte Jesus 40 Tage bei den „wilden Tieren“. Am Ende gibt er uns den Auf trag, das Evangelium „allen Geschöpfen“ zu verkünden. Doch Pflanzen und Tiere sind der christlichen Theologie inzwischen so aus dem Blickfeld geraten, wie sie aus unseren Landschaften verschwunden sind. Viele Arten sterben aus, andere werden in Tierfabriken weggesperrt.
Dabei hätte eine größere Wertschätzung von Pflanzen und Tieren ebenso wunderbare Folgen für die Natur, wie für die Selbsterkenntnis und Spiritualität der Menschen.
Aus dieser Überzeugung heraus gründete Dr. Rainer Hagencord das Institut für Theologische Zoologie in Münster. Was der „Multiwissenschaftler“ dabei für neue theologische Töne anschlägt, wird nicht nur Vegetariern wie Musik in den Ohren klingen.

Musik:
Die wirkliche Musik kommt aus ganz vielen Kehlen: Die Andreaskantorei
Obertürkheim sorgt seit vielen Jahren, auch mit Chorkonzerten, für große
Begeisterung. Und der Jazz-Pianist und Posaunist Uli Gutscher zieht alle
Register der Instrumente und seines vielfältigen Könnens.

Special Guest:
Gabriele Busse, Poetry Slammerin und Kabarettistin

zum Gesamtprogramm der Nachtschicht 2014 "Natur"

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.