Neuigkeiten

Samstag, 22.09.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interreligiöses Projekt: Naturschutz als Band der Religionen

Sa 22.09.2018 // 16 – 19 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 29.06.2018

Ethik des Lebendigen - Vom Umgang mit Nutztieren

Fr 29.06.2018 // 18 Uhr // bis So 01.07.2018 // ca 14 Uhr // Tagung // Kloster Stift zum Heiligengrabe // Heiligengrabe

Samstag, 03.03.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interdisziplinäres Projekt: Die Synergie aus Ökologie und Spiritualität

Sa 03.03.2018 // 16 - 19 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster

Mittwoch, 06.12.2017

Die Würde der Tiere - Vortrag und Symposium

Mi 06.12.2017 // 9 - 17 Uhr // Vortrag im Rahmen des Symposiums „Kulturlandschaft im Wandel – biodivers oder artenarm?" // LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Freitag, 15.09.2017

Was die Natur uns predigt - BeSINNungstage InNatura

Fr 15.09.2017 // 16:00 Uhr bis So 17.09.2017 // 14:00 Uhr // Schnupperwochenende im Haus Mariengrund // Münster

Samstag, 09.09.2017

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein ökumenisches Projekt: Für eine ökologische Reformation.

09.09.2017 // 16 - 18 Uhr // Workshop // Kapuzinerklostergarten Münster

Neuigkeiten Detail

Donnerstag, 25.10.2012

Ökumenische Tage der Schöpfung

25. und 28. Oktober 2012 in Böckum Hövel

Zu zwei „Tagen der Schöpfung“ laden der Männerdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Bockum-Hövel und die KAB der Heilig-Geist-Gemeinde erstmals am 25. und 28. Oktober ein. Im Mittelpunkt steht das Verhältnis von Mensch und Tier.

Donnerstag, 25. Oktober

19:00 Uhr, Auferstehungskirche am Uphof:
Dr. Rainer Hagencord (Leiter des Institutes für Theologische Zoologie), Vortrag "Noahs vergessene Gefährten"

Sonntag, 28. Oktober

15:00 Uhr, Pfarrheim St. Pankratius:
Kaffeetrinken und die Naturschutzjugend und das Forum für umweltgerechte Entwicklung (FUgE) berichtet über ihre Arbeit

16:30 Uhr, St.-Pankratius-Kirche:
offenes Singen von Schöpfungsliedern, Leitung Kirchenmusikerin Franziska Hevicke

17:00 Uhr ökumenische Andacht, St.-Pankratius-Kirche:
Pastoralreferent Jens Hagemann und Pfarrer Hans Witt


Bei allen Veranstaltungen kann das Kunstplakat „Die sieben Tage der Schöpfung“ mit Aquarellen des Bockum-Höveler Künstlers Peter Vallana erworben werden. Der Erlös des Verkaufs (vier euro pro Plakat) ist für Arbeit der Naturschutzjugend bestimmt

Ankündigung der Presse

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.