Neuigkeiten

Freitag, 08.03.2019

Mensch und Tier im Team - Fortbildung

ab 08.03.19 // Fortbildung // Haus Mariengrund Münster und Raphaelshaus Dormagen

Freitag, 19.10.2018

Mensch und Tier – Neues Verständnis - Anderer Umgang - Erkenntnisse und Konsequenzen aus der Forschung

Fr 19. bis So 21.10.2018 // Tagung // Ev. Akademie Villigst

Freitag, 28.09.2018

Tiere, Pflanzen und Menschen - Miteinander auf der einen Erde (2)

Fr 28.09.2018 - So 30.09.2018 // Wochenendseminar // Haus Mariengrund // Münster

Sonntag, 23.09.2018

60 Jahre Haus Mariengrund - Sommerfest

23.09.2018 // Gartenfest mit Aktionen und Angeboten // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 22.09.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interreligiöses Projekt: Naturschutz als Band der Religionen

Sa 22.09.2018 // 16 – 19:30 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 21.09.2018

Mensch – Tier – Natur. Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung

Fr 21.09.18 // 20 Uhr // Vortrag mit Diskussion // Nordhorn

Donnerstag, 13.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (2)

Do 13.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Montag, 10.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (1)

Mo 10.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Samstag, 01.09.2018

Spiritual Gardening - Die Natur in uns

Workshops für Jugendgruppen auf Anfrage // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 31.08.2018

Was haben Tiere mit unserem Glauben zu tun? Ansätze der Theologischen Zoologie

31.08.2018 // Vortrag // im Rahmen der Schöpfungszeit 2018 // Katholisches Pfarreizentrum Wil // Schweiz

Freitag, 20.07.2018

In Resonanz mit der Natur

20.7. - 22.07.2018 // Seminar // Haus Mariengrund Münster

Freitag, 29.06.2018

Ethik des Lebendigen - Vom Umgang mit Nutztieren

Fr 29.06.2018 // 18 Uhr // bis So 01.07.2018 // ca 14 Uhr // Tagung // Kloster Stift zum Heiligengrabe // Heiligengrabe

Sonntag, 24.06.2018

Hat das Ökosystem eine Seele - Wie sich die Kirchen für den Artenschutz engagieren

So 24.06.2018 // 12:05 Uhr // Radiosendung // SWR2

Samstag, 23.06.2018

Erdfest - Feier der Lebendigkeit - Sommerfest des ITZ

Sa 23.06.2018 // 14 - 19 Uhr // Erdfest und Sommerfest // Haus Mariengrund Münster

Sonntag, 10.06.2018

Familien-Lama-Wanderung mit spirituellen Impulsen

So 10.06.2018 // 13:30 Uhr // Reutlingen

Neuigkeiten Detail

Sonntag, 20.08.2017

Staunen. Lauschen. Schwindelfrei.

So 20.08.2017 bis Sa 26.08.2017 // Wanderexerzitien // Lü, Engadin

Außergewöhnliche Landschaften können uns daran erinnern, was wir sind:
Leben inmitten von Leben, Geschöpfe unter Mitgeschöpfen.

Exerzitien, to exercise: In der atemberaubenden Bergwelt des Engadin wollen wir uns einüben in die Haltung des Staunens und Lauschens, der Verbundenheit und des Respekts vor allem Lebendigen. Dazu helfen Achtsamkeitsübungen, ausgedehnte Schweigezeiten, das Lesen und Schreiben poetischer Texte sowie vor allem Wanderungen im Nationalpark. Wir werden täglich vier bis acht Stunden auf alpinen Wanderwegen unterwegs sein und dabei bis zu 1000 Höhenmeter überwinden.

Die Wanderexerzitien richten sich an Studierende aller Fachrichtungen, ReferendarInnen, VikarInnen sowie Mitarbeitende aus Lehre und Ausbildung. Eingeladen sind alle, die über die nötige Ausdauer und Schwindelfreiheit verfügen. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

zum Programm
Im Programm hat sich leider ein Fehler beim Datum eingeschlichen: die Wanderexerzitien beginnen am 20.8.17!

Unterkunft: „Chasa Tschierv“ in Lü:
www.olaf-asteson-haus.ch/lue.
Mehrbett-Zimmer (2-4 Betten).

Verpflegung: Wir kochen selbst (vegetarisch).

Kosten: (Unterkunft und Verpflegung) 400 Euro,
ermäßigt 250 Euro.

Anreise: In eigener Regie, sehr gut möglich mit der Bahn, Fahrgemeinschaften können vermittelt werden.

Leitung: Dr. Rainer Hagencord (Priester, Biologe, Leiter des Instituts für Theologische Zoologie, Münster) und Bernd Kappes (Pfarrer, Studienleiter, Ev. Akademie Hofgeismar)

E-Mail: ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de
Internet: www.akademie-hofgeismar.de
Telefonische Auskunft:
Frau Bochum: 05671/881-122

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.