FITZ




 
 

Liebe Freundinnen und Freunde des Institutes für Theologische Zoologie

mit unserem heutigen Newsletter möchten wir Sie auf einige interessante ITZ-Termine aufmerksam machen, darunter zwei eigene Tagungen. Für Kurzentschlossene besteht noch die Möglichkeit, sich bis zum 28.11.2014 für unsere Tagung in Bonn anzumelden: „Die Sprachwelt der Tiere - Wie Tiere untereinander kommunizieren.“ 

Darüber hinaus lohnt sich ein regelmäßiger Besuch unserer Website theologische-zoologie.de. Hier finden Sie auf einen Blick alle aktuellen Termine unseres Institutes.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung anzutreffen.


Interessante Termine des ITZ

Mittwoch, 26.11. - Freitag, 28.11.2014

„Wehe dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.“ Jahrestagung der kath. Religionslehrer(innen) an Berufsbildenden Schulen im Bistum Speyer, eine Kooperation mit dem ITZ mehr


Freitag, 5.12. - Samstag, 6.12.2014

„Die Sprachwelt der Tiere - Wie Tiere untereinander kommunizieren.“ Tagung des ITZ in Kooperation mit der Evangelischen Akademie im Rheinland, Bonn Anmeldeschluss ist Freitag, 28.11.2014 mehr


Donnerstag, 29.1.2015, 16 Uhr

Think Tank Theologische Zoologie (TTTZ) Treffpunkt:
ITZ, Rudolfstraße 13, 48145 Münster
Thema: Theologie des Nikolaus von Kues mehr


Freitag, 15.5.2015 - Sonntag, 17.5.2015

“Mensch – Tier – Natur. Theologische und anthropologische Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung.“ Tagung des ITZ in Kooperation mit der Akademie Franz Hitze Haus in Münster mehr


Freitag, 29.5.2015

Das Arche Noah-Projekt Ausstellungseröffnung mit Quint Buchholz in der LWL-Klinik Münster  mehr


Mai 2015 

Eine Ahnung von der ART zu sein
Ausstellung & Auktion mit Bildern von Gerd Bannuscher
in der Dominikanerkirche in Münster 
Besonderer Gast: Dr. Jane Goodall (angefragt) mehr


Haben Sie Fragen oder Interesse an einer Kooperation mit dem ITZ? Sprechen Sie uns an!

Dr. Rainer Hagencord, Leiter des ITZ, hagencord@theologische-zoologie.de, +49 251 5301696
Tonja Cappiello, Mitarbeiterin des ITZ, t.cappiello@theologische-zoologie.de, +49 251 48449123
Petra Runte, Mitarbeiterin des ITZ, +49 251 48449123

Wir brauchen Ihre Unterstützung


BEWUSSTSEINSSTÄRKERIN und BLICKWINKELÄNDERER werden  

Über Ihre Spende oder Ihren Förderbeitrag geben Sie uns Planungssicherheit. Sie schaffen so Möglichkeiten, Projekte umzusetzen, die Tieren und Menschen zugleich zugute kommen. Das Institut für Theologische Zoologie arbeitet frei und unabhängig – auf Ihre Spende sind wir angewiesen. 

Einzelne Spenden können Sie ebenso wie regelmäßige Förderbeiträge steuerlich absetzen. Zum Jahresanfang erhalten Sie von uns Ihre Zuwendungsbescheinigung.

Als Fördermitglied erhalten Sie von uns regelmäßig Informationen über Aktionen, Projekte und Veranstaltungen des Institutes.  

Die Höhe des Förderbeitrages können Sie selbst bestimmen, die Mindesthöhe beträgt 30 Euro pro Jahr.  

Spendenkonto:
Stichwort „Theologische Zoologie“
Darlehenskasse Münster eG

IBAN: DE41 4006 0265 0045 0415 00
BIC: GENODEM1DKM

BLZ: 400 602 65
Kto: 450 415 00        


Sie möchten uns direkt und sofort Unterstützen?

Sicher und bequem Unterstützen mit unserem Spendenformular.
Der Förderverein ist Mitglied des DKM-Spendenportal für gemeinnützige Institutionen aus Kirche und Caritas.

Der Newsletter informiert Sie in regelmäßigen Abständen über Veröffentlichungen, Aktionen und Veranstaltungen des Institutes. Wenn Sie möchten, erhalten Sie den kostenfreien Newsletter künftig regelmäßig per Email zugeschickt. Falls Sie nicht an einer Zustellung interessiert sind, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.

Newsletter Abmelden

 
 





 
   
  Kontakt    
  Förderverein des Institutes für Theologische Zoologie e.V.

Haus Mariengrund
Nünningweg 133
48161 Münster
Telefon +49 (0)251 5301696 (unverändert) Durchwahl +49 (0)251 87112-16 (neu!)

Redaktionell verantwortich:
Dr. Rainer Hagencord