Neuigkeiten

Freitag, 08.03.2019

Mensch und Tier im Team - Fortbildung

ab 08.03.19 // Fortbildung // Haus Mariengrund Münster und Raphaelshaus Dormagen

Dienstag, 12.02.2019

Austauschen & Vernetzen - für ein Miteinander von Mensch & Tier

Di 12.02.2019 und jeden weiteren 2. Dienstag im Monat // 19 Uhr // Stammtisch Theologische Zoologie // Restaurant Vaust // Berlin

Dienstag, 11.12.2018

Die Stellung der Tiere in den Weltreligionen: von der heiligen Kuh bis zum Schächten

11.12.2018 // 18 Uhr // Öffentliche Vorlesung // Freie Universität Bozen, Italien

Freitag, 30.11.2018

Tierpark, Teller, Gottesdienst. Räume der Mensch-Tier-Beziehung

30.11. - 01.12.2018 // Tagung // Evangelische Akademie Berlin

Freitag, 09.11.2018

Heilsame Berührung

Fr 09.11.2018 // oder // Sa 24.11.2018 // 15-18 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Mittwoch, 31.10.2018

Der letzte Zweck der anderen Geschöpfe sind nicht wir - Vom Projekt einer Theologischen Zoologie.

Mi 31.10.2048 // 16:15 - 18:15 Uhr // Vortrag // Ruhr-Universität Bochum

Dienstag, 23.10.2018

Mit Lamas unterwegs

Di 23.10.2018 // 14 - 15:30 Uhr // Angebot für Schulklassen // Evangelisches Stadtjugendwerk Nürtingen // Reutlingen

Freitag, 19.10.2018

Mensch und Tier – Neues Verständnis - Anderer Umgang - Erkenntnisse und Konsequenzen aus der Forschung

Fr 19. bis So 21.10.2018 // Tagung // Ev. Akademie Villigst

Freitag, 28.09.2018

Tiere, Pflanzen und Menschen - Miteinander auf der einen Erde (2)

Fr 28.09.2018 - So 30.09.2018 // Wochenendseminar // Haus Mariengrund // Münster

Sonntag, 23.09.2018

60 Jahre Haus Mariengrund - Sommerfest

23.09.2018 // Gartenfest mit Aktionen und Angeboten // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 22.09.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interreligiöses Projekt: Naturschutz als Band der Religionen

Sa 22.09.2018 // 16 – 19:30 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 21.09.2018

Mensch – Tier – Natur. Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung

Fr 21.09.18 // 20 Uhr // Vortrag mit Diskussion // Nordhorn

Donnerstag, 13.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (2)

Do 13.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Montag, 10.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (1)

Mo 10.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Samstag, 01.09.2018

Spiritual Gardening - Die Natur in uns

Workshops für Jugendgruppen auf Anfrage // Kapuziner Klostergarten Münster

Dozierende I Dr. Deborah Williger

Dr. Deborah Williger

Dr. Deborah Williger
Dr. Deborah Williger

"Als Agrarwissenschaftlerin und jüdische Theologin befasse ich mich seit Jahren interdisziplinär mit ökotheologischen Themen. Ich bin vertraut mit naturwissenschaftlichem und theologischem Denken und ökopolitischen und jüdischen Diskursen. Mein Schwerpunkt liegt auf der Beschäftigung mit religiösen jüdischen Texten, mit Bibel, rabbinischer und kabbalistischer Literatur. Dabei spüre ich in der Tradition solchen Interpretationen nach, in denen alle Schöpfung beteiligt ist. Mein Anliegen ist es, Anthropoegoismen zu hinterfragen und heute relevante, ökotheologische Hinweise aus dem Studium von Tora und jüdischer Tradition zu erarbeiten."

Anfrage an Dr. Deborah Williger:
d.williger@theologische-zoologie.de

Profession und wissenschaftliche Expertise:

Dr. Debrah Williger ist promovierte Agrarwissenschaftlerin und hat viele Jahre als landwirtschaftliche Unternehmensberaterin gearbeitet. Außerdem hat sie ein Bachelorstudium in Jüdischen Studien und Religionswissenschaft sowie ein Masterstudium in Jüdischer Theologie an der School of Jewish Theology der Universität Potsdam absolviert.

Sie ist Spezialistin für Milchkühe, internationale Agrarentwicklung und ökologischen Landbau. Ihre derzeitigen Arbeitsschwerpunkte sind: Jüdische Tierethik, Kulturgeschichte des Schächtens, Tiere als "die Anderen" und der Antisemitismus, Buch Noach und die ökologische Krise, Schöpfungstheologie, Weltenursprung - Evolution und Kabbala, Ökokoscheres Gärtnern, Garten(ein) führung in die Kabbala.