Neuigkeiten

Montag, 10.02.2020

Nachmittagsakademie unterwegs - Pilgerspaziergang mit Lamas

Mo 10.02.2020 // 14 - 17 Uhr // Pilgerspaziergang mit Lamas // Frickenhausen-Linsenhofen

Montag, 13.01.2020

Menschen brauchen Tiere!?

Mo 13.01.2020 // 15 - 17 Uhr // Vortrag // Nürtingen-Roßdorf

Sonntag, 15.12.2019

10 Jahre Insitut für Theologische Zoologie - Pionierauftrag Tierwürde

So 15.12.2019 // Lesungen und Impulse zum Mensch-Tier-Verhältnis // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 16.11.2019

Heilsame Berührung (2019/7)

Sa 16.11.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Dienstag, 12.11.2019

Austauschen & Vernetzen - für ein Miteinander von Mensch & Tier (7/19)

Di 12.11.2019 und jeden weiteren 2. Dienstag im Monat // 19 Uhr // Stammtisch Theologische Zoologie // Restaurant Vaust // Berlin

Montag, 11.11.2019

Von Menschen und Tieren - Salon über ein uraltes Mit- und Gegeneinander

Mo 11.11.2019 // 19:30 Uhr // Podiumsdiskussion // Berlin

Freitag, 01.11.2019

Theologischer Antispeziesismus – Wege zu einer neuen Allianz

01.11.2019 // Vortag im Rahmen der 3. PETA Tierrechtskonferenz // Berlin

Samstag, 26.10.2019

Heilsame Berührung (2019/6)

Sa 26.10.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Donnerstag, 10.10.2019

Ein kurzes für immer. Ein Abend zur Natur von Leben und Sterben, zum Abschied und in Beziehung bleiben.

10.10.2019 // 18 Uhr - 20 Uhr // Einführung in die Station "BRUDER TOD" des neu entstehenden Rundgangs zum Sonnengesang // Kapuziner Klostergarten Münster

Sonntag, 29.09.2019

Mit den Pilger-Lamas unterwegs

So 29.09.2019 // 11:30 uhr // Bahnhof Winnenden

Donnerstag, 12.09.2019

Äpfel - Aus den Köstern in die Landschaft - Menü der alten Sorten

12.09.2019 // 16 Uhr Vortrag & Führung // 18 Uhr Klösterliches Abendessen // Kapuziner Klostergarten Münster

Donnerstag, 05.09.2019

Sich erden. Impulse zu einer öko-theologischen "Relativitätstheorie"

05.09.2019 // 18 Uhr // Einführung in die Station "SCHWESTER MUTTER ERDE" des entstehenden Sonnengesang-Rundgangs // Kapuziner Klostergarten Münster

Mittwoch, 04.09.2019

Endlich mehr Tier- und Naturschutz bei der Tierhaltung durchsetzen

Mi 04.09.19 // 20 Uhr // Podiumsdiskussion // Aschendorf

Samstag, 17.08.2019

Heilsame Berührung (2019/5)

Sa 17.08.2019 // 15:00-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Donnerstag, 15.08.2019

Kräutertag. Gartenführung & Käutersegnung

15.08.2019 // 16 Uhr // Gartenführung und Kräutersegnung // Kapuziner Klostergarten

Neuigkeiten Detail

Samstag, 10.03.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interdisziplinäres Projekt: Die Synergie aus Ökologie und Spiritualität

Sa 10.03.2018 // 16 - 19:30 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster


Informationen zum Projekt

Leitung:
Dr. Rainer Hagencord, kath. Priester im Bistum Münster, promovierter Theologe und Biologe, Gründer und Leiter des Institutes für Theologische Zoologie (ITZ) in Münster; An-Institut der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster.

Gastdozent:
Josef Tumbrinck, Landesvorsitzender NABU NRW
Karin Rietman, NABU Stadtverband Münster

Treffpunkt!

Parkplatz des Kapuzinerklosters, Kapuzinerstr. 27, Münster
Die Klosteranlage liegt in einer Nebenstraße der Steinfurter Straße.

Teilnahmegebühr:
25 €, bar vor Ort / Für FITZ-Fördermitglieder 20 €

Anmeldung:
Tel.  0251-92760 (Kapuzinerkloster Münster)
E-Mail:  info@theologische-zoologie.de
Wir bitten um Ihre Anmeldung bis Montag, 5. März 2018.
(Die Plätze sind begrenzt.)

Geplanter Ablauf:

16:00 Impulsreferat von Josef Tumbrinck in der Klosterkirche

16:45 Drei Workshops im Kapuziner Klostergarten - je 20 Minuten - die Teilnahme an allen Workshops ist möglich (bitte an wetterfeste Kleidung denken)

  • Josef Tumbrinck: Die Tiere (Schwerpunkt: die Vögel)
  • Karin Rietman: Das Obst (Schwerpunkt: die Äpfel)
  • Rainer Hagencord: Der Mensch (in seiner Leiblichkeit als Teil des Ganzen)

18:00 Dreigängiges Menue im Klostersaal

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen eines zweijährigen Gemeinschaftsprojektes mit dem Kapuzinerkloster Münster, den Alexianer-Werkstätten, IUNCTUS von der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster, NABU Münster und dem NABU NRW. Dieses Projekt wird gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW. mehr Infos

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.