Neuigkeiten

Montag, 05.10.2020

Kevelaerer Gespräche: "Der letzte Zweck der anderen Geschöpfe sind nicht wir." (Enzyklika Laudato Si 83)

Mo 05.10.2020 // 18:00 Uhr // Vortrag und Diskussion // Kevelaer

Montag, 28.09.2020

Wie hältst Du's mit dem Tier?

ab Mo 28.09.2020 // 19:30 Uhr // 9 Termine // Ein Streifzug durch die Bibel, ihre Umwelt und Wirkungsgeschichte // Kleve

Freitag, 11.09.2020

Auf dem Weg zu einer Grünen Reformation - Unterwegs mit Lamas

Fr 11.- Sa 12.09.2020 // Vorträge und Lamawanderung // Haus Bittenhalde, Meßstätten-Tieringen

Sonntag, 15.03.2020

Tiere - unsere vergessenen Gefährten

So 15.03.2020 // 19:30 - 21:00 Uhr // Gesprächsabend // Köln

Montag, 10.02.2020

Nachmittagsakademie unterwegs - Pilgerspaziergang mit Lamas

Mo 10.02.2020 // 14 - 17 Uhr // Pilgerspaziergang mit Lamas // Frickenhausen-Linsenhofen

Donnerstag, 06.02.2020

Himmelsstreifen - Butenland: Film und Gespräch

Do 06.02.2020 // 18 Uhr // Film + Gespräch zum Umgang mit (Nutz)Tieren // Stuttgart

Sonntag, 02.02.2020

AUSGEZEICHNET - Projektauszeichnung + Buchvorstellung

2.2.2020 // 17:00 - 18:00 uhr // Projektauszeichnung durch Bundesministerin Svenja Schulze, BMU // Kapuzinerkloster Münster

Donnerstag, 23.01.2020

Gott und die Tiere

23.01.2020 // 19:30-21:30 Uhr // Soirée am Dom // Frankfurt

Montag, 13.01.2020

Menschen brauchen Tiere!?

Mo 13.01.2020 // 15 - 17 Uhr // Vortrag // Nürtingen-Roßdorf

Sonntag, 15.12.2019

10 Jahre Insitut für Theologische Zoologie - Pionierauftrag Tierwürde

So 15.12.2019 // Impulsvorträge und Musikalisches zum Jubiläum des ITZ // Haus Mariengrund Münster

Mittwoch, 27.11.2019

Der letzte Zweck der anderen Geschöpfe sind nicht wir

27.11.2019 // 19 Uhr // Vortrag aus der Reihe "Mensch & Schöpfung" / Freiburg

Samstag, 16.11.2019

Heilsame Berührung (2019/7)

Sa 16.11.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 16.11.2019

Warum Tiere den Menschen gut tun und wir ihnen nicht (WS19/4)

Sa 16.11.2019 // 9-18 Uhr // Seminar für Studierende der KatHo Münster // Allwetterzoo Münster

Freitag, 15.11.2019

Warum Tiere den Menschen gut tun und wir ihnen nicht (WS19/3)

Fr 15.11.2019 // 15-19 Uhr // Seminar für Studierende der KatHo Münster // Haus Mariengrund

Dienstag, 12.11.2019

Austauschen & Vernetzen - für ein Miteinander von Mensch & Tier (7/19)

Di 12.11.2019 und jeden weiteren 2. Dienstag im Monat // 19 Uhr // Stammtisch Theologische Zoologie // Restaurant Vaust // Berlin

Neuigkeiten Detail

Freitag, 08.03.2019

Mensch und Tier im Team - Fortbildung

ab 08.03.19 // Fortbildung // Haus Mariengrund Münster und Raphaelshaus Dormagen


zu ausführlichen Informationen
 

zum Flyer

Zielgruppe

Das Fortbildungsangebot richtet sich an akademisch qualifizierte Fachkräfte der Sozialen Arbeit, der Heil- und Religionspädagogik bzw. Seelsorge, akademisch qualifizierte Fachkräfte aus pädagogischen, gesundheitsbezogenen (z.B. psycho-, ergo-, physio-)therapeutischen Handlungsfeldern oder an verwandte Berufsgruppen.

Inhalt und Aufbau

Die Weiterbildung besteht aus drei inhaltlichen Modulen mit ein bis zwei Lehreinheiten.

Modul 1:   

LE 1: Einführung in Erkenntnisse zur Mensch-Tier-Beziehung

LE 2: Umgang mit Tieren und eine daraus resultierende Schöpfungsspiritualität

Modul 2:            

LE 1: Die professionelle Intervention mit Tieren in der Kinder- und Jugendhilfe am Beispiel des Raphaelshauses in Dormagen

Modul 3:            

LE 1: Theoretische Ansätze als Grundlage tiergestützter Interventionen, insbesondere mit dem Hund

LE 2: Soziales Lernen mit Tieren mit dem Fokus auf pferdegestützte Interventionen

Kursleitung

Prof. Dr. Marion Menke, Professorin für Gesundheitswissenschaften für soziale und pflegerische Berufe an der KatHO NRW, Abteilung Münster mit Hund Henessy als Pädagogik-/Therapiebegleithund-Team, zertifiziert nach dem TBD e.V.

Dr. Rainer Hagencord, Leiter des Instituts für Theologische Zoologie (ITZ) in Münster, Priester im Bistum Münster, Biologe und Gestaltpädagoge (IIGS)

Weitere Dozenten:

Marie-Theres Scholten, Sozialpädagogin, Reitpädagogin, Koordinatorin für tiergestützte Arbeit im Raphaelshaus Dormagen und Hans Scholten, Direktor a.D. Familientherapeut

Magdalena Kaul, Kunstpädagogin und Heilpädagogin (M.A.), Fachkraft für tiergestützte Interventionen (Institut für soziales Lernen mit Tieren) mit dem Schwerpunkt therapeutisches Reiten

Termine und Veranstaltungsorte

08./09.03.2019 Haus Mariengrund, Münster

26./27.04.2019 Haus Mariengrund, Münster

11.05.2019 Raphaelshaus Jugendhilfezentrum, Dormagen

12.07./13.07.2019 Haus Mariengrund, Münster

19./20.07.2019 Haus Mariengrund, Münster

 

 

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.