Neuigkeiten

Freitag, 08.03.2019

Mensch und Tier im Team - Fortbildung

ab 08.03.19 // Fortbildung // Haus Mariengrund Münster und Raphaelshaus Dormagen

Freitag, 19.10.2018

Mensch und Tier – Neues Verständnis - Anderer Umgang - Erkenntnisse und Konsequenzen aus der Forschung

Fr 19. bis So 21.10.2018 // Tagung // Ev. Akademie Villigst

Freitag, 28.09.2018

Tiere, Pflanzen und Menschen - Miteinander auf der einen Erde (2)

Fr 28.09.2018 - So 30.09.2018 // Wochenendseminar // Haus Mariengrund // Münster

Samstag, 22.09.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interreligiöses Projekt: Naturschutz als Band der Religionen

Sa 22.09.2018 // 16 – 19:30 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 21.09.2018

Mensch – Tier – Natur. Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung

Fr 21.09.18 // 20 Uhr // Vortrag mit Diskussion // Nordhorn

Donnerstag, 13.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (2)

Do 13.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Montag, 10.09.2018

Spiritual Gardening für Kinder: Apfel-Dank im Klostergarten (1)

Mo 10.9.18 // 16 - 19 Uhr // Kapuziner Klostergarten Münster

Samstag, 01.09.2018

Spiritual Gardening - Die Natur in uns

Workshops für Jugendgruppen auf Anfrage // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 20.07.2018

In Resonanz mit der Natur

20.7. - 22.07.2018 // Seminar // Haus Mariengrund Münster

Sonntag, 15.07.2018

Spiritual Gardening – Vogelerkundung für Grundschüler*innen in den Ferien

Workshops für Kindergruppen // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 29.06.2018

Ethik des Lebendigen - Vom Umgang mit Nutztieren

Fr 29.06.2018 // 18 Uhr // bis So 01.07.2018 // ca 14 Uhr // Tagung // Kloster Stift zum Heiligengrabe // Heiligengrabe

Sonntag, 24.06.2018

Hat das Ökosystem eine Seele - Wie sich die Kirchen für den Artenschutz engagieren

So 24.06.2018 // 12:05 Uhr // Radiosendung // SWR2

Samstag, 23.06.2018

Erdfest - Feier der Lebendigkeit - Sommerfest des ITZ

Sa 23.06.2018 // 14 - 19 Uhr // Erdfest und Sommerfest // Haus Mariengrund Münster

Sonntag, 10.06.2018

Familien-Lama-Wanderung mit spirituellen Impulsen

So 10.06.2018 // 13:30 Uhr // Reutlingen

Freitag, 08.06.2018

Besinnungstage "InNatura" (2018/1)

Fr 08.06. - So 10.06 // Wochenendseminar // Haus Mariengrund, Münster

Neuigkeiten Detail

Freitag, 19.10.2018

Mensch und Tier – Neues Verständnis - Anderer Umgang - Erkenntnisse und Konsequenzen aus der Forschung

Fr 19. bis So 21.10.2018 // Tagung // Ev. Akademie Villigst


Diese Veranstaltung soll sensibilisieren und eine kritische Reflexion über unseren Umgang mit Tieren und deren Schutz anregen. Ausgehend von einer historisch, geistesgeschichtlichen Betrachtung unseres, zumeist abwertenden Umgangs mit Tieren, sollen anhand neuester Erkenntnisse aus der Forschung daran gearbeitet werden, ob unser heutiger Umgang mit Tieren („zwischen Kuscheltier und Burger“) noch zeitgemäß ist. In Zeiten von Massentierhaltung und Klimaveränderung, sollte ein nachhaltiger und gesellschaftlich verantwortungsbewusster Umgang mit Tieren kein Tabuthema mehr sein!

Zusammen mit hochrangigen Vertretern aus Gesellschaft, Forschung und Politik sollen im Dialog die Fragen nach den Rechten, der Würde und dem Wohl von Tieren, deren artgerechte Haltung, deren Verwendung als Forschungs- und Nahrungsressource und unsere oftmals bivalenten Beziehung zu Ihnen kritisch diskutiert und hinterfragt werden. Der kulturell-literarische Umgang mit diesen Themen wird während einer öffentlichen Lesung nicht nur den Veranstaltungsteilnehmern sondern auch einer breiteren Öffentlichkeit näher gebracht.

zum Programmflyer

Veranstaltungen mit Dr. Rainer Hagencord im Rahmen der Tagung

Samstag, 20. Oktober 2018, 9:00 – 10:30 Uhr, (Vortrag / Diskussion):
„Theologische und geistesgeschichtliche Abwertung von Tieren und deren Revision“


Samstag, 20. Oktober 2018, 15:30 – 17:30 Uhr, (Gesprächsgruppe / Workshop):
„Tiere als Mitgeschöpfe würdigen – Eine Aufgabe für Theologie und Kirche“

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.