Neuigkeiten

Sonntag, 15.12.2019

10 Jahre Insitut für Theologische Zoologie - Pionierauftrag Tierwürde

So 15.12.2019 // Lesungen und Impulse zum Mensch-Tier-Verhältnis // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 16.11.2019

Heilsame Berührung (2019/7)

Sa 16.11.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 26.10.2019

Heilsame Berührung (2019/6)

Sa 26.10.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Donnerstag, 10.10.2019

Ein kurzes für immer. Ein Abend zur Natur von Leben und Sterben, zum Abschied und in Beziehung bleiben.

10.10.2019 // 18 Uhr - 20 Uhr // Einführung in die Station "BRUDER TOD" des neu entstehenden Rundgangs zum Sonnengesang // Kapuziner Klostergarten Münster

Sonntag, 29.09.2019

Mit den Pilger-Lamas unterwegs

So 29.09.2019 // 11:30 uhr // Bahnhof Winnenden

Donnerstag, 12.09.2019

Äpfel - Aus den Köstern in die Landschaft - Menü der alten Sorten

12.09.2019 // 16 Uhr Vortrag & Führung // 18 Uhr Klösterliches Abendessen // Kapuziner Klostergarten Münster

Donnerstag, 05.09.2019

Sich erden. Impulse zu einer öko-theologischen "Relativitätstheorie"

05.09.2019 // 18 Uhr // Einführung in die Station "SCHWESTER MUTTER ERDE" des entstehenden Sonnengesang-Rundgangs // Kapuziner Klostergarten Münster

Samstag, 17.08.2019

Heilsame Berührung (2019/5)

Sa 17.08.2019 // 15:00-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Donnerstag, 15.08.2019

Kräutertag. Gartenführung & Käutersegnung

15.08.2019 // 16 Uhr // Gartenführung und Kräutersegnung // Kapuziner Klostergarten

Samstag, 03.08.2019

In Resonanz mit der Natur (2019)

Sa. 03.08.2019 - So. 04.08.2019 // Seminar & Fortbildung // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 20.07.2019

Faszinierende Welt der Nachtfalter - beleuchtet im Kapuziner Klostergarten Münster

20.07.2019 // 22 Uhr // Naturkundliche Führung // Kapuziner Klostergarten Münster

Sonntag, 14.07.2019

Mit Lamas als Wegbegleiter unterwegs - Sonntagsausflug im TAFF

So 14.07.2019 // 10:30 - 13:30 Uhr // Reutlingen-Ohmenhausen

Mittwoch, 10.07.2019

Besuchsreise von Pro Animale-Tierschutzeinrichtungen inkl. Vortrag von Dr. Hagencord

10.-15.07.2019 // Führungen durch Tierschutzeinrichtungen und Vortrag // Nähe Frankfurt Oder und Nordpolen

Samstag, 06.07.2019

Tiere, Pflanzen, Kita! Weiterbildung für Erzieher*innen und andere Interessierte

06.07.2019 // 9:30 - 17:00 Uhr // Weiterbildung // Haus Mariengrund Münster

Donnerstag, 04.07.2019

Schwester Wasser - Quelle des Lebens

Do 04.07.2019 // 18 Uhr // Einführung in die Station „SCHWESTER WASSER“ im Rahmen des neuen Rundgangs zum Sonnengesang des Heiligen Franz von Assisi // Kapuziner Klostergarten Münster

Neuigkeiten Detail

Mittwoch, 27.02.2013

radioWissen am Nachmittag

Gedanken über die Stellung der Tiere

Mittwoch, 27.02.2013
15:05 bis 16:00 Uhr
Bayern 2


"Die Würde des Menschen ist unantastbar" heißt es im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Mensch wirklich das einzige Lebewesen, das für sich in Anspruch nehmen darf, über bestimmte unveräußerliche Rechte zu verfügen? Nicht nur Tierschützer und Vegetarier fordern ein Umdenken im Umgang mit dem Tier, auch die Philosophie hat das Thema für sich entdeckt. Es geht um eine Frage, die uns alle betrifft: Kann ich es verantworten, dass durch mein Verhalten Tieren solches Leid zugefügt wird? Acht Millionen Deutsche verzichten mittlerweile auf Fleisch - Tendenz steigend. Und immer mehr tun dies aus einer ethischen Überzeugung heraus. Auch die Weltreligionen liefern Anregungen für ein Umdenken, denn moderne Theologen sprechen dem Tier keineswegs das Recht auf ein Seelenleben ab.

Redaktion: Bernhard Kastner
Manuskripte bestellen (Bayern 2 Hörerservice)
www.br.de/radio/bayern2/service/manuskripte/manuskripte-bestellen

Als Podcast verfügbar:
www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung490412.html

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.