Neuigkeiten

Montag, 05.10.2020

Kevelaerer Gespräche: "Der letzte Zweck der anderen Geschöpfe sind nicht wir." (Enzyklika Laudato Si 83)

Mo 05.10.2020 // 18:00 Uhr // Vortrag und Diskussion // Kevelaer

Montag, 28.09.2020

Wie hältst Du's mit dem Tier?

ab Mo 28.09.2020 // 19:30 Uhr // 9 Termine // Ein Streifzug durch die Bibel, ihre Umwelt und Wirkungsgeschichte // Kleve

Freitag, 11.09.2020

Auf dem Weg zu einer Grünen Reformation - Unterwegs mit Lamas

Fr 11.- Sa 12.09.2020 // Vorträge und Lamawanderung // Haus Bittenhalde, Meßstätten-Tieringen

Sonntag, 15.03.2020

Tiere - unsere vergessenen Gefährten

So 15.03.2020 // 19:30 - 21:00 Uhr // Gesprächsabend // Köln

Montag, 10.02.2020

Nachmittagsakademie unterwegs - Pilgerspaziergang mit Lamas

Mo 10.02.2020 // 14 - 17 Uhr // Pilgerspaziergang mit Lamas // Frickenhausen-Linsenhofen

Donnerstag, 06.02.2020

Himmelsstreifen - Butenland: Film und Gespräch

Do 06.02.2020 // 18 Uhr // Film + Gespräch zum Umgang mit (Nutz)Tieren // Stuttgart

Sonntag, 02.02.2020

AUSGEZEICHNET - Projektauszeichnung + Buchvorstellung

2.2.2020 // 17:00 - 18:00 uhr // Projektauszeichnung durch Bundesministerin Svenja Schulze, BMU // Kapuzinerkloster Münster

Donnerstag, 23.01.2020

Gott und die Tiere

23.01.2020 // 19:30-21:30 Uhr // Soirée am Dom // Frankfurt

Montag, 13.01.2020

Menschen brauchen Tiere!?

Mo 13.01.2020 // 15 - 17 Uhr // Vortrag // Nürtingen-Roßdorf

Sonntag, 15.12.2019

10 Jahre Insitut für Theologische Zoologie - Pionierauftrag Tierwürde

So 15.12.2019 // Impulsvorträge und Musikalisches zum Jubiläum des ITZ // Haus Mariengrund Münster

Mittwoch, 27.11.2019

Der letzte Zweck der anderen Geschöpfe sind nicht wir

27.11.2019 // 19 Uhr // Vortrag aus der Reihe "Mensch & Schöpfung" / Freiburg

Samstag, 16.11.2019

Heilsame Berührung (2019/7)

Sa 16.11.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 16.11.2019

Warum Tiere den Menschen gut tun und wir ihnen nicht (WS19/4)

Sa 16.11.2019 // 9-18 Uhr // Seminar für Studierende der KatHo Münster // Allwetterzoo Münster

Freitag, 15.11.2019

Warum Tiere den Menschen gut tun und wir ihnen nicht (WS19/3)

Fr 15.11.2019 // 15-19 Uhr // Seminar für Studierende der KatHo Münster // Haus Mariengrund

Dienstag, 12.11.2019

Austauschen & Vernetzen - für ein Miteinander von Mensch & Tier (7/19)

Di 12.11.2019 und jeden weiteren 2. Dienstag im Monat // 19 Uhr // Stammtisch Theologische Zoologie // Restaurant Vaust // Berlin

Neuigkeiten Detail

Freitag, 14.11.2014

Schöpfungstag - Die Würde der Tiere

14.11.14 // Vortrag und Workshops der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Augsburg



PROGRAMM

14.00 Uhr Stehkaffee

14.30 – 16.00 Uhr
Die Würde der Tiere - Eine religiöse Wertschätzung
Dr. Rainer Hagencord ; Priester im Bistum Münster, Leiter des Instituts für Theologische Zoologie, Münster

16.30 – 18.00 Uhr
Arbeits-, Vertiefungs- bzw. Praxisgruppen

  1. Liturgiekreise 
    zur Vorbereitung von Erntedankfest, Franziskustag, Schöpfungstag, Gottesdienste
  2. Pädagogische Fachkräfte in Kitas
    Projektarbeit, z. B. Tiere in der Bibel: (musikalische) Elemente für Projekte, Kinderbibeltage und Kindergottesdienste
  3. Pfarrgemeinderäte, Kirchenverwaltungen 
    Gestaltung von Pfarrfesten: Thema Verköstigung, ernährungsbewusster Lebensstil, klimaneutral
  4. Tagungshausbetreiber und -besucherInnen
    Von der Wiese bis zur Kühltheke – best practice in   kirchlicher Landwirtschaft, Küchen, Tagungshäusern

18.00 Uhr
Abendessen

19.00 – 20.00 Uhr
Tiere – SINN-Bilder für den Menschen
Zur Poesie der Tiere in Literatur, Bild und Musik
Pater Gerhard Eberts MSF

20.15 Uhr
Spiritueller Abschluss in der Hauskirche
mit Bischofsvikar Prälat Dr. Bertram Meier

Moderation  
Christoph Wessel

Ort  
Haus Sankt Ulrich
Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kosten 
10,00 

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich  
Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Augsburg
Diözesanarbeitsgemeinschaft
Kappelberg 1
86150 Augsburg
Tel.: (0821) 31 66 88 21
Fax: (0821) 31 66 88 29
erwachsenenbildung@bistum-augsburg.de

 

 

Zum kostenlosen Acrobat Reader Download klicken


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.
Diesen bekommen Sie kostenlos zum Beispiel bei Adobe.