Naturbewusstsein - Neue Wurzeln schlagen, Foto: M. Cappiello

Naturbewusstsein - Neue Wurzeln schlagen

Sa/So 05.+06.06.2021 oder 19.+20.06.2021 oder auf Anfrage // 10 - 18 Uhr // Draußenzeit für Jugendgruppen ab 14 Jahre // Haus Mariengrund Münster

Mit unserem Draußentag für Jugendliche laden wir dich ein gemeinsam mit uns, dein Bewusstsein für die großen und kleinen Wunder der Natur zu schärfen. Du tauchst mit uns in die Welt der Tiere und Pflanzen ein, wie du sie noch nie zuvor wahrgenommen hast. Erfahre, welche biologische Vielfalt in unseren Wiesen, Weiden und Wäldern auf dich wartet und wie die Natur dich versorgen kann. Lerne dich selbst auf neue Weise kennen und begib dich auf Augenhöhe mit deinen Mitgeschöpfen.
Mit der Legende der Arche Noah erfahren wir, was religiöse Figuren heute für Naturschutz bedeuten und bewegen können. Jüdische, christliche und islamische Traditionen erzählen von ihr.
Wir freuen uns auf dich und deine Gruppe.

Die Veranstaltung wird gemäß der zum Zeitpunkt gültigen coronabedingten Vorgaben durchgeführt. Eine Haftung in Schadensfällen oder bei Ansteckungen übernimmt der Veranstalter nicht.

Zielgruppe:
Gruppenangebot für max. 14 Personen ab einem Alter von 14 Jahren. Aufgrund der Pandemie gilt das Angebot für bereits bestehende Gruppen z.B. MessdienerInnen, Firmlinge, KonfirmantInnen, Schulklassen, Sportmannschaften o.ä..

Termine:
Sonntag, 13.09.2020, 10 - 18 Uhr
(weitere Termine auf Anfrage)

Veranstaltungsort:
Institut für Theologische Zoologie e.V. (ITZ) am Haus Mariengrund, Nünningweg 133, 48161 Münster
Anmeldung: naturbewusstsein@theologische-zoologie.de

Foto: Pixabay

 

zurück
nach oben