Neuigkeiten

Montag, 10.02.2020

Nachmittagsakademie unterwegs - Pilgerspaziergang mit Lamas

Mo 10.02.2020 // 14 - 17 Uhr // Pilgerspaziergang mit Lamas // Frickenhausen-Linsenhofen

Montag, 13.01.2020

Menschen brauchen Tiere!?

Mo 13.01.2020 // 15 - 17 Uhr // Vortrag // Nürtingen-Roßdorf

Sonntag, 15.12.2019

10 Jahre Insitut für Theologische Zoologie - Pionierauftrag Tierwürde

So 15.12.2019 // Lesungen und Impulse zum Mensch-Tier-Verhältnis // Haus Mariengrund Münster

Samstag, 16.11.2019

Heilsame Berührung (2019/7)

Sa 16.11.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Dienstag, 12.11.2019

Austauschen & Vernetzen - für ein Miteinander von Mensch & Tier (7/19)

Di 12.11.2019 und jeden weiteren 2. Dienstag im Monat // 19 Uhr // Stammtisch Theologische Zoologie // Restaurant Vaust // Berlin

Montag, 11.11.2019

Von Menschen und Tieren - Salon über ein uraltes Mit- und Gegeneinander

Mo 11.11.2019 // 19:30 Uhr // Podiumsdiskussion // Berlin

Freitag, 01.11.2019

Theologischer Antispeziesismus – Wege zu einer neuen Allianz

01.11.2019 // Vortag im Rahmen der 3. PETA Tierrechtskonferenz // Berlin

Samstag, 26.10.2019

Heilsame Berührung (2019/6)

Sa 26.10.2019 // 15-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Donnerstag, 10.10.2019

Ein kurzes für immer. Ein Abend zur Natur von Leben und Sterben, zum Abschied und in Beziehung bleiben.

10.10.2019 // 18 Uhr - 20 Uhr // Einführung in die Station "BRUDER TOD" des neu entstehenden Rundgangs zum Sonnengesang // Kapuziner Klostergarten Münster

Sonntag, 29.09.2019

Mit den Pilger-Lamas unterwegs

So 29.09.2019 // 11:30 uhr // Bahnhof Winnenden

Donnerstag, 12.09.2019

Äpfel - Aus den Köstern in die Landschaft - Menü der alten Sorten

12.09.2019 // 16 Uhr Vortrag & Führung // 18 Uhr Klösterliches Abendessen // Kapuziner Klostergarten Münster

Donnerstag, 05.09.2019

Sich erden. Impulse zu einer öko-theologischen "Relativitätstheorie"

05.09.2019 // 18 Uhr // Einführung in die Station "SCHWESTER MUTTER ERDE" des entstehenden Sonnengesang-Rundgangs // Kapuziner Klostergarten Münster

Mittwoch, 04.09.2019

Endlich mehr Tier- und Naturschutz bei der Tierhaltung durchsetzen

Mi 04.09.19 // 20 Uhr // Podiumsdiskussion // Aschendorf

Samstag, 17.08.2019

Heilsame Berührung (2019/5)

Sa 17.08.2019 // 15:00-18:30 Uhr // Meditative Körperarbeit mit Tier und Mensch // Haus Mariengrund Münster

Donnerstag, 15.08.2019

Kräutertag. Gartenführung & Käutersegnung

15.08.2019 // 16 Uhr // Gartenführung und Kräutersegnung // Kapuziner Klostergarten

Pädagogik & Katechese

Unterrichtsmaterial

In der Kirche und den christlichen Gemeinden ist eine größere Sensibilität für das große Thema "Bewahrung der Schöpfung" nötig, und in diesem Zusammenhang wird es Zeit in Katechese, Religionsunterricht und Predigt in besonderer Weise die Tiere in den Blick zu nehmen. Wir wollen Unterrichtsmaterialien und Arbeitshilfen erstellen und herausgeben.

  • Tierethik - Ein Lehrfilm über den Wert der Tiere
    Ein Lehrfilm über den "Wert der Tiere" mit dem Theologen Dr. Rainer Hagencord und dem Landwirt Karl Ludwig Schweisfurth.
    zur Bestellung beim FWU
  • ITZ macht Schule
    Materialien für den fachübergreifenden Unterricht von z. B. Biologie und Religion (weitere Materialien hierzu werden stetig gesammelt und bald an dieser Stelle auch mit zur Verfügung gestellt.)
    zu den Unterrichtsmaterialien

  • Anregungen für Kindertagesstätten
    Impulse und Materialien für die Arbeit in der Kita
    zu den Materialien für die Kindertagesstätten

  • Anregungen für den Firmunterricht
    Impulse und Materialien für die Arbeit mit Firmgruppen
    zu den Materialien für den Firmunterricht

  • Anregungen für die Gemeindearbeit
    Impulse und Materialien für die Arbeit mit und in der Gemeinde
    zu den Materialien für die Gemeindearbeit

  • Restlos Leben
    8 Aktionstage - eine Woche für die Schöpfung.
    zur Webseite
    Die Kampagne will über Aufklären und Informieren hinaus ein christliches Fundament schaffen, auf dem sich eine konsumkritische, wertschätzende und liebende Lebensart wie von selbst entfaltet; auf dem sich sowohl eine christlicher, wertschätzender und liebender Blick auf die Welt entwickelt.
    Unser Kooperationspartner ist dabei die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz
    zur afj