Naturbewusstsein - Neue Wurzeln schlagen

Draußenzeit für Jugendliche ab 14 Jahren

Warum brauchen wir Natur? Durch unseren oftmals sehr bequemen Lebensstil entfernen wir uns immer mehr von unserem Ursprung und wandeln „bewusstlos“ durch unsere Umwelt. Wir haben vergessen, dass wir nur Gäste auf dieser Erde sind. Deshalb laden wir dich ein, gemeinsam mit uns, dein Bewusstsein für die großen und kleinen Wunder der Natur zu schärfen. Einen Tag tauchst du mit uns in die Welt der Tiere und Pflanzen ein, wie du sie noch nie zuvor wahrgenommen hast. Erfahre, welche biologische Vielfalt in unseren Wiesen, Weiden und Wäldern auf dich wartet und wie die Natur dich versorgen kann. Lerne dich selbst auf neue Weise kennen und begib dich auf Augenhöhe mit deinen Mitgeschöpfen.

Und wie motivieren uns Glaube und Religion, Verantwortung für die Natur zu übernehmen? Wir wollen mit der Legende der Arche Noah zeigen, was religiöse Figuren heute für Naturschutz bedeuten und bewegen können. Jüdische, christliche und islamische Traditionen erzählen von ihr.

Es ist Zeit neues Land zu finden und unseren Ursprung „Natur“ wieder zu entdecken.

Die TeilnehmerInnen tauchen in die Lebensräume rund um das Haus Mariengrund in Münster als Tor zur Natur und zu sich selbst ein. Sie üben sich in Wahrnehmung, fördern ihr (Selbst-)Bewusstsein, Dankbarkeit und gegenseitigen Respekt mit sich und ihrer Mit-Welt. Sie erleben und lernen in, von und mit der Natur, sich und andere Geschöpfe wertzuschätzen und verantwortungsvoller zu leben.

Institut für Theologische Zoologie e. V.

Die Zielgruppe

Jugendliche ab 14 Jahren. Augrund der aktuellen Pandemielage beschränken wir uns auf Gruppen, die sowie schon im Kontakt stehen. Zum Beispiel Gemeindegruppen (Firmlinge, KonfirmantInnen, MessdienerInnen...) oder Schulklassen. Pro Durchgang ist uns eine Gruppe in der Größe von 14 Jugendlichen derzeit möglich.

Das Team

Ein interreligiöses und junges Team des ITZ aus verschiedensten Disziplinen haben das Programm "Naturbewusstsein - Neue Wurzeln schlagen" erarbeitet.

Der Ort

Rund um das Haus Mariengrund in Münster-Gievenbeck gibt es erstaunlich viele und unterschiedlichste Lebensräume.

Haus Mariengrund
Nünningweg 133
48161 Münster

Bei Bedarf ist es auch möglich, Ihre Gruppe in der Umgebung Ihrer Gemeinde thematisch zu begleiten.

nach oben