Neuigkeiten

Freitag, 19.10.2018

Mensch und Tier – Neues Verständnis - Anderer Umgang - Erkenntnisse und Konsequenzen aus der Forschung

Fr 19. bis So 21.10.2018 // Tagung // Ev. Akademie Villigst

Freitag, 28.09.2018

Tiere, Pflanzen und Menschen - Miteinander auf der einen Erde (2)

Fr 28.09.2018 - So 30.09.2018 // Wochenendseminar // Haus Mariengrund // Münster

Samstag, 22.09.2018

Impulse - Wahrnehmungen - Verköstigungen. Ein interreligiöses Projekt: Naturschutz als Band der Religionen

Sa 22.09.2018 // 16 – 19:30 Uhr // Workshop // Kapuziner Klostergarten Münster

Freitag, 21.09.2018

Mensch – Tier – Natur. Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung

Fr 21.09.18 // 20 Uhr // Vortrag mit Diskussion // Nordhorn

Freitag, 20.07.2018

In Resonanz mit der Natur

20.7. - 22.07.2018 // Seminar // Haus Mariengrund Münster

Freitag, 29.06.2018

Ethik des Lebendigen - Vom Umgang mit Nutztieren

Fr 29.06.2018 // 18 Uhr // bis So 01.07.2018 // ca 14 Uhr // Tagung // Kloster Stift zum Heiligengrabe // Heiligengrabe

Sonntag, 24.06.2018

Hat das Ökosystem eine Seele - Wie sich die Kirchen für den Artenschutz engagieren

So 24.06.2018 // 12:05 Uhr // Radiosendung // SWR2

Samstag, 23.06.2018

Erdfest - Feier der Lebendigkeit - Sommerfest des ITZ

Sa 23.06.2018 // 14 - 19 Uhr // Erdfest und Sommerfest // Haus Mariengrund Münster

Montag, 11.06.2018

Spiritual Gardening - Die Natur in uns

ab Mai 2018 // Workshops für Jugendgruppen // Kapuziner Klostergarten Münster

Montag, 11.06.2018

Spiritual Gardening – Vogelerkundung für Grundschüler*innen

ab Mai 2018 // Workshops für Kindergruppen // Kapuziner Klostergarten Münster

Sonntag, 10.06.2018

Familien-Lama-Wanderung mit spirituellen Impulsen

So 10.06.2018 // 13:30 Uhr // Reutlingen

Freitag, 08.06.2018

Besinnungstage "InNatura" (2018/1)

Fr 08.06. - So 10.06 // Wochenendseminar // Haus Mariengrund, Münster

Freitag, 25.05.2018

Tiere, Pflanzen und Menschen - Miteinander auf der einen Erde (1)

Fr 25.05.18 // 16 Uhr // bis So 27.05.18 // 14 Uhr // Wochenendseminar // Haus Mariengrund // Münster

Donnerstag, 10.05.2018

Katholikentag Münster

Do 10.05.2018 bis Sa 12.05.2018 // Kirchenmeile und Veranstaltungen // Katholikentag Münster

Home

Erfahrungsort und ITZ-Zentrum Haus Mariengrund

Im Haus Mariengrund haben das Institut für Theologische Zoologie und ihre Esel Freddy und Fridolin ihren Wirk- und Lebensort gefunden. Hier werden Formate angeboten, die die Theologische Zoologie vermitteln und erfahrbar machen. Unterstützt wird dies zum großen Teil durch ehrenamtliches Engagement und Spenden an den Förderverein des Institutes.

Freddy und Fridolin mit dem Eselteam

Erfahrungsraum Kapuziner Klostergarten

Der traditionsreiche Garten am Kapuzinerkloster in Münster wird zu einem Ort der Begegnung umgestaltet. Für Kinder und junge Erwachsene, Engagierte im kirchlichen Bereich und Menschen in Führungspositionen werden Veranstaltungsformate entwickelt, die Impulse für einen respektvollen Lebensstil und einen nachhaltigen Umgang mit der Schöpfung vermitteln. Das Projekt wird von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW (SUE) gefördert.

weitere Informationen zum Projekt

Erfahrungsraum Kapuziner Klostergarten

Erfahrungsraum Nationalpark Eifel

Gemeinsam mit der Seelsorge im Nationalpark Eifel und Vogelsang und weiteren Kooperationspartner*innen wird Material zur interreligiösen Umweltbildung erarbeitet. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

weitere Informationen zum Projekt

Erfahrungsraum Nationalpark Eifel

Institut für Theologische Zoologie

Wissenschaft & Forschung:
Das Institut für Theologische Zoologie stellt einer ausschließlich auf den Menschen bezogenen christlichen Lehre eine Theologie zur Seite, die auch das Tier als Mitgeschöpf würdigt. Zahlreiche Aussagen in den christlichen Schriften über die Beziehung zwischen Mensch und Tier sind Grundlage für die Forschungsarbeit des ITZ.
Dieser Blickwinkel ist neu und geschieht im interreligiösen und Fächer übergreifenden Austausch mit der Evolutions- und Verhaltensbiologie.
zum Bereich Wissenschaft & Forschung

Pädagogik & Katechese:
Dringend ist eine größere Sensibilität für die „Bewahrung der Schöpfung“ nötig. Wir erstellen Unterrichtsmaterialien und Arbeitshilfen, um das Thema „Respekt vor unseren Mitgeschöpfen“ in der Kirche und in der Schule präsent zu machen. In Katechese, Religionsunterricht und Predigt nehmen wir in besonderer Weise die Tiere in den Blick.
zum Bereich Pädagogik & Katechese

Projekte & Kooperationen:

Exerzitien, Workshops und Exkursionen eröffnen den Menschen die Möglichkeit, im Kontakt mit der Natur, den Pflanzen und Tieren zu einer schöpfungsgemäßen Spiritualität zu finden. Wir entwickeln mit Bildungshäusern, Nationalparks, Zoos und ähnlichen Einrichtungen Konzepte und führen Veranstaltungen durch.
zum Bereich Projekte & Kooperationen

Wir nehmen Position: zum Thesenpapier

Schirmherrin

Dr. Dr. h.c. mult. Jane Goodall

Foto: Michael Neugebauer

Mitbegründer & Institutsleiter

Dr. Rotzetter & Dr. Hagencord

Foto: Michele Cappiello, ranarex Kommunikationsdesign

Kuratoriumsvorsitzende

Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter

Kuratoriumsvorsitzende Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter
Foto: N.n.