Termine

Samstag, 10.09.2016

Kommen Tiere in den Himmel? – Wohin denn sonst!

10.09.2016 // 10 - 16 Uhr // Was bedeutet es, eine Theologie mit dem Gesicht zum Tier zu leben? // Ganztägige Tagung im Tagungshaus des Priesterseminars Hildesheim

Samstag, 30.07.2016

Wandern im Engadin

30.07.–06.08.2016 // Wanderexerzitien im Engadin // Mit geschärftem Bewusstsein und naturkundlicher Führung durch den Nationalpark

Samstag, 18.06.2016

Mensch - Tier - Natur. Theologische und anthropologische Perspektiven einer neuen Verhältnisbestimmung

18.-19.06.2016 // Tagung // in Kooperation mit der Akademie Franz Hitze Haus in Münster

Freitag, 13.05.2016

Frag nur die Tiere, die lehren´s dich (Hiob 12,7)

13.-16.05.2016 // Pfingstseminar zum Thema Mitgeschöpflichkeit // in Kooperation mit dem Kloster Stift zum Heiligengrabe

Donnerstag, 28.04.2016

Münsteraner Obstblütenfest

01.05.2016 // Frühlingsfest des NABU Münster für die ganze Familie // Kapuziner Klostergarten Münster

Samstag, 23.04.2016

Theologisch-Zoologische Führung durch den Allwetterzoo Münster

23.04.2016 // Führung für Fördermitglieder des Fördervereins des Institutes für Theologische Zoologie // Anmeldung erforderlich!

Mittwoch, 20.04.2016

Think Tank Theologische Zoologie (TTTZ)

20.04.2016 // 19:30 Uhr s.t. // Einladung zum Think Tank Theologische Zoologie // Institut für Theologische Zoologie // Rudolfstraße 13 in Münster

Home

Think Tank Theologische Zoologie im neuen Format

Herzliche Einladung zum Think Tank des Institutes für Theologische Zoologie

"Jedes Geschöpf ist Gegenstand der Zärtlichkeit Gottes.
Auf diese Weise wohnt Gott selbst in jedem Geschöpf
und offenbart sich durch dieses der Welt."

Dieses Zitat aus der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus ist der Impuls für das nächste Treffen des Think Tanks des ITZ im neuen Format. In sowohl persönlicher als auch anregender Atmosphäre laden wir Sie

am 20.04.16 um 19:30 Uhr
in die Rudolfstraße 13

zum Gespräch über diese Worte ein.

>> mehr


Wir trauern um Dr. Anton Rotzetter, Mitbegründer des Institutes für Theologische Zoologie

Wir trauern um unseren unermüdlichen und immer hoffnungsvollen Mitstreiter für eine Geschwisterlichkeit alles Lebendigen.

Er wird uns sehr fehlen!

In der Enzyklika Laudato Si findet sich am Ende dieser wunderbare Satz, der auch aus Antons Feder stammen könnte: "Das ewige Leben wird ein miteinander erlebtes Staunen sein, wo jedes Geschöpf in leuchtender Verklärung seinen Platz einnehmen und etwas haben wird, um es den endgültig befreiten Armen zu bringen." (LS 243)


Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter, Kuratoriumsvorsitzende,
Dr. Hagencord, Institutsleiter und Vorsitzender des Fördervereins,
Michele Cappiello, zweiter Vorsitzender des Fördervereins
und das gesamte Team des Fördervereins


Religionen für biologische Vielfalt (BfN)


Institut für Theologische Zoologie

Wissenschaft & Forschung:
Das Institut für Theologische Zoologie stellt einer ausschließlich auf den Menschen bezogenen christlichen Lehre eine Theologie zur Seite, die auch das Tier als Mitgeschöpf würdigt. Zahlreiche Aussagen in den christlichen Schriften über die Beziehung zwischen Mensch und Tier sind Grundlage für die Forschungsarbeit des ITZ.
Dieser Blickwinkel ist neu und geschieht im interreligiösen und Fächer übergreifenden Austausch mit der Evolutions- und Verhaltensbiologie.
zum Bereich Wissenschaft & Forschung

Pädagogik & Katechese:
Dringend ist eine größere Sensibilität für die „Bewahrung der Schöpfung“ nötig. Wir erstellen Unterrichtsmaterialien und Arbeitshilfen, um das Thema „Respekt vor unseren Mitgeschöpfen“ in der Kirche und in der Schule präsent zu machen. In Katechese, Religionsunterricht und Predigt nehmen wir in besonderer Weise die Tiere in den Blick.
zum Bereich Pädagogik & Katechese

Projekte & Kooperationen:

Exerzitien, Workshops und Exkursionen eröffnen den Menschen die Möglichkeit, im Kontakt mit der Natur, den Pflanzen und Tieren zu einer schöpfungsgemäßen Spiritualität zu finden. Wir entwickeln mit Bildungshäusern, Nationalparks, Zoos und ähnlichen Einrichtungen Konzepte und führen Veranstaltungen durch.
zum Bereich Projekte & Kooperationen

Wir nehmen Position: zum Thesenpapier

Schirmherrin

Dr. Dr. h.c. mult. Jane Goodall

Foto: Michael Neugebauer

Mitbegründer & Institutsleiter

Dr. Rotzetter & Dr. Hagencord

Foto: Michele Cappiello, ranarex Kommunikationsdesign

Kuratoriumsvorsitzende

Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter

Kuratoriumsvorsitzende Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter
Foto: N.n.