Neuigkeiten

Sonntag, 20.08.2017

Staunen. Lauschen. Schwindelfrei.

So 20.08.2017 bis Sa 26.08.2017 // Wanderexerzitien // Lü, Engadin

Freitag, 11.08.2017

Mitgeschöpf sein - Schöpfungstage (17/2)

Fr 11.08.2017 // 16:00 Uhr // bis So 13.08.2017 // 14:00 Uhr // Schöpfungstage in Haus Mariengrund und Umgebung // Münster

Montag, 10.07.2017

Der Augenblick ist Gottes Gewand - BeSINNungstage InNatura (2)

Mo 10.07.2017 // 16:00 Uhr bis Fr 14.07.2017 // 14:00 Uhr // Besinnungswoche in Haus Mariengrund // Münster

Freitag, 23.06.2017

Mitgeschöpf sein - Schöpfungstage (17/1)

Fr 23.06.2017 // 16:00 Uhr // bis So 25.06.2017 // 14:00 Uhr // Schöpfungstage in Haus Mariengrund und Umgebung // Münster

Montag, 12.06.2017

Eine grüne Reformation!? Aufbrüche Ökologischer Theologie in der planetarischen Krise

12.-14.06.2017 // Tagung // Evangelische Akademie Hofgeismar

Freitag, 09.06.2017

Der Augenblick ist Gottes Gewand - BeSINNungstage InNatura (1)

Fr 09.06.2017 // 16:00 Uhr bis So 11.06.2017 // 14:00 Uhr // Schnupperwochenende im Haus Mariengrund // Münster

Freitag, 26.05.2017

Fleisch. Ein Stück Lebensqualität - für wen? Globale Folgen von Produktion und Konsum

Fr 26.05.2017 // 15:00 - 17:00 Uhr // Podiumsdiskussion / Deutscher Evangelischer Kirchentag in Berlin

Home

Besuchen Sie uns auf dem evangelischen Kirchentag in Berlin! Wir bitten um Ihre Stimme zur Resolution "Achtet die Würde der Tiere!"

Evangelischer Kirchentag Berlin 2017

Mi 24. Mai beim öffentlichen Straßenfest in Berlin-Mitte

Mittwochabend, 24. Mai, 19:00 - 22:30 Uhr, beim „Abend der Begegnung“
/ Aktionsstand des FITZ beim vorabendlichen Straßenfest in Berlin-Mitte
Motto: „Auch Tiere haben eine Würde“

Standort: in der Hannah-Arendt-Straße / nahe Wilhelmstraße / unweit des Brandenburger Tors, südwestlich vom Stelenfeld, Stand-Nr. K.07; Standnachbar ist das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Do 25. bis  Sa 27. Mai auf der Messe in Berlin-Charlottenburg

Donnerstag, 25. bis Samstag, 27. Mai, 10:30 – 18:30 Uhr, auf dem „Markt der Möglichkeiten“ / ITZ am Aktionsstand von AKUT, Aktion Kirche und Tiere e.V. auf der Messe Berlin in Charlottenburg

Standort: Halle 1.1b / Themenbereich „Christsein im Alltag“| Stand H01 / Vom Südeingang(!) die erste Halle links, nahe der Bühne/ am Übergang zu Halle 3.

Freitag, 26. Mai, 15 Uhr bis 16:30 Uhr, Podiumsdiskussion „Fleisch. Ein Stück Lebensqualität - für wen? Globale Folgen von Produktion und Konsum“ / ITZ-Kuratoriumsmitglieder: Bärbel Wartenberg-Potter, Bischöfin i.R., und Bernd Kappes / WIR BITTEN SIE UM IHRE STIMME! zur Resolution "Achtet die Würde der Tiere!"

Standort: Halle 9, Messe Berlin, Charlottenburg / Programm


Presseberichte: Symposium zum Mensch-Tier-Verhältnis im Haus Mariengrund

Plakat zum Symposium zum Mensch-Tier-Verhältnis in Münster

kirche & leben
Verantwortung für Tiere als Geschöpfe Gottes - Symposium des Instituts für Theologische Zoologie in Münster
zum Bericht

Westfälische Nachrichten
Symposium zum Auftakt - Weniger Stress dank Haustier
zum Bericht


Februar 2017 // Presseberichte

Exerzitien mit Eseln wird ein neues Angebot des ITZ sein - Rainer Hagencord mit Freddy und Fridolin

domradio.de
Tierrechtler sieht Kirche bei artgerechter Haltung in der Pflicht "Fleischindustrie ist System struktureller Sünde"
zum Bericht

Kirche & Leben
Tierische Exerzitien mit Eseln - Neues Angebot von Rainer Hagencord und dem Institut für Theologische Zoologie in Münster
zum Bericht

domradio.de
Eselei mit ernstem Hintergrund - Exertzitien mit Eseln als kirchliches Angebot
zum Bericht


Institut für Theologische Zoologie

Wissenschaft & Forschung:
Das Institut für Theologische Zoologie stellt einer ausschließlich auf den Menschen bezogenen christlichen Lehre eine Theologie zur Seite, die auch das Tier als Mitgeschöpf würdigt. Zahlreiche Aussagen in den christlichen Schriften über die Beziehung zwischen Mensch und Tier sind Grundlage für die Forschungsarbeit des ITZ.
Dieser Blickwinkel ist neu und geschieht im interreligiösen und Fächer übergreifenden Austausch mit der Evolutions- und Verhaltensbiologie.
zum Bereich Wissenschaft & Forschung

Pädagogik & Katechese:
Dringend ist eine größere Sensibilität für die „Bewahrung der Schöpfung“ nötig. Wir erstellen Unterrichtsmaterialien und Arbeitshilfen, um das Thema „Respekt vor unseren Mitgeschöpfen“ in der Kirche und in der Schule präsent zu machen. In Katechese, Religionsunterricht und Predigt nehmen wir in besonderer Weise die Tiere in den Blick.
zum Bereich Pädagogik & Katechese

Projekte & Kooperationen:

Exerzitien, Workshops und Exkursionen eröffnen den Menschen die Möglichkeit, im Kontakt mit der Natur, den Pflanzen und Tieren zu einer schöpfungsgemäßen Spiritualität zu finden. Wir entwickeln mit Bildungshäusern, Nationalparks, Zoos und ähnlichen Einrichtungen Konzepte und führen Veranstaltungen durch.
zum Bereich Projekte & Kooperationen

Wir nehmen Position: zum Thesenpapier

Schirmherrin

Dr. Dr. h.c. mult. Jane Goodall

Foto: Michael Neugebauer

Mitbegründer & Institutsleiter

Dr. Rotzetter & Dr. Hagencord

Foto: Michele Cappiello, ranarex Kommunikationsdesign

Kuratoriumsvorsitzende

Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter

Kuratoriumsvorsitzende Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter
Foto: N.n.