• Ein Weg zur biologischen Vielfalt

    Ein Weg zur biologischen Vielfalt

    Haus Mariengrund als Lebens- und Lehrraum –
    Ein Projekt mit der Musella-Stiftung für eine sozial-ökologische Zukunft
    (Foto: Konrad von der Beeke)

    Mehr

  • Add ons

    add ons Theologische Zoologie

    Angebote in Kooperation mit und am Haus Mariengrund Münster
    (Foto: Tonja Cappiello)

    Mehr

  • Von den Tieren lernen

    Von den Tieren lernen

    Freddy und Fridolin -
    Die Poitou-Esel des Institutes für Theologische Zoologie
    (Foto: Sarah Thiel)

    Mehr

  • Tiere sind keine Ressource

    Tiere sind keine Ressource

    Bericht über das Institut für Theologische Zoologie im Alumniförderer der WWU Münster
    (Foto: WWU - Thomas Mohn)

    Mehr

     

  • Schöpfung erfahren

    Schöpfung erfahren

    Interreligiöse Umweltbildung im Nationalpark Eifel –
    Ein Projekt mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)
    (Foto: Simon Hesselmann)

    Mehr

  • Erfahrungsort Kapuziner Klostergarten Münster

    Erfahrungsort Kapuziner Klostergarten Münster

    Lernort für einen verantworteten, nachhaltigen Lebensstil –
    Ein Projekt mit der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen (SUE)
    (Foto: Stephan Orth)

    Mehr

News
Gelände am Haus Mariengrund

Add ons Theologische Zoologie

Highlights der engen Kooperation zwischen Institut für Theologische Zoologie e. V. und Haus Mariengrund sind die Add ons (Zubuch-Angebote) des ITZ für Gäste des Hauses und andere Interessierte.

mehr erfahren

Auf dem Weg zu einer Grünen Reformation - Unterwegs mit Lamas

Fr 11.- Sa 12.09.2020 // Vorträge und Lamawanderung // Haus Bittenhalde, Meßstätten-Tieringen

mehr erfahren
Mensch und Tier auf Augenhöhe

Wie hältst Du's mit dem Tier?

ab Mo 28.09.2020 // 19:30 Uhr // 9 Termine // Ein Streifzug durch die Bibel, ihre Umwelt und Wirkungsgeschichte // Kleve

mehr erfahren
Medien
domradio.de |

Fleischverzicht nicht nur in der Fastenzeit - Ein Interview mit Dr. Rainer Hagencord

Angesichts des Artensterbens und der Umweltzerstörung sind für den Direktor des Instituts für Theologische Zoologie, Rainer Hagencord, ökologische und soziale Katastrophen unvermeidbar. Trotzdem sagt er: Christen müssen Archen bauen! Und vegetarisch leben.

mehr erfahren
domradio.de |

Theologe fordert Fleischverzicht nicht nur in der Fastenzeit - Gegen Tierfabriken auf Kirchenland

Angesichts des Artensterbens und der Umweltzerstörung sind für den Direktor des Instituts für Theologische Zoologie, Rainer Hagencord, ökologische und soziale Katastrophen unvermeidbar. Trotzdem sagt er: Christen sollen vegetarisch leben.

mehr erfahren
domradio.de |

Warum Kirche als Kundin der Fleischindustrie keine gute Figur macht - Wir sind da oft zu lahm

Um Fleisch unter wirklich fairen Bedingungen für Mensch und Tier zu verarbeiten, wäre nicht weniger als ein Systemwechsel nötig. Ein Systemwechsel, zu dem die Kirche beitragen könnte, es aber noch immer nicht wirklich tut, beklagen Theologen.

mehr erfahren
Institut
Schwerpunkte
Projekte
nach oben